Mittwoch, 24. September 2014

Bluse mit langen Ärmeln

Aus dem knappen indischen Stoff ist es nun doch gelungen, eine langärmige Bluse zu nähen.
Basis war noch einmal der bewährte Schnitt, mit dem ich schon die kurzärmligen Blusen genäht habe. Eigentlich wollte ich ja einen anderen Schnitt ausprobieren, aber die Stoffmenge war einfach zu gering. Also habe ich die Ärmel so verlängert, wie es irgendwie noch möglich war.





Aus einem Reststück ist es dann noch gelungen, zwei Manschetten zu zuschneiden. Ich habe einfach die Ärmel unter eingereiht und die Manschetten offen, also ohne Knopfloch und Knopf angenäht. Länger konnte ich sie leider nicht mehr zuschneiden, aber so schlecht finde ich diese Variante gar nicht. Die Bluse war insgesamt schwieriger zu nähen als meine Kurzarmvarianten, einmal wegen des Seidenanteils im Stoff und zum anderen, weil man durch das Muster keine Naht sieht. Beim Zurückschneiden der Nahtzugaben musste ich die Naht immer fühlen, gesehen habe ich sie auf dem Stoff nur mit Mühe.





Also ist die Bluse doch noch rechtzeitig zum Familienfest am kommenden Samstag fertig geworden. Ich werde dann vermutlich meinen einzigen passenden (Kauf-) Rock dazu tragen.

Andere, vermutlich herbstliche Kleidungsstücke, die selbst genäht wurden, gibt es wie immer mittwochs beim MMM zu sehen.

Schaut mal hier:
http://memademittwoch.blogspot.de/2014/09/me-made-mittwoch-am-24september-2014.html

Kommentare:

  1. Du erwähnst den Schnitt nicht, aber ich habe geraten und meine Vermutung bestätigt gefunden beim Scrollen in deinem Blog. Die Bluse ist sehr schön geworden, toller Stoff und gute Passform. Schön, dass ich sie bei dir mit langen Ärmeln sehen kann, denn da ich es nicht geschafft habe, die Sommervariante zu nähen, würde ich auch gern lange Ärmel reinnähmen.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse ist sehr schick geworden, aber ich kannm ir vorstellen, wie schwierig es war, den Stoff zu vernähen. Bisher bin ich nicht so die Blusenträgerin, aber meine Teenagertochter hat sich gerade eine Bluse gekauft, die ziemlich den gleichen Schnitt hat wie deine, und die hat mir auch an mir ganz gut gefallen. Nur vernähe ich so ungern die dafür geeigneten Stoffe...
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch und sehr herbstlich - eine tolle Bluse! Da hat sich der Aufwand auf jeden Fall gelohnt :)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bluse gefällt mir gut. Das Motiv ist so schön herbstlich.
    Auch wenn sich der Stoff nicht so toll verarbeiten ließ, ist das Tragen bestimmt sehr angenehm.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bluse ist sehr schön geworden . Besonders der für eine Bluse ungewöhnliche V - Ausschnitt und die Kräusel an der Schulter gefallen mir gut.
    Aber sag mal , warum sollten Dir Knotenkleider nicht stehen ? Einfach ausprobieren ! Jersey hast Du ja schon mehrfach vernäht . Und bei einem durchgehenden Kleid stellt sich auch nicht das Problem , dass sich Hosengürtelschlaufen und andere Dinge ( Genussgewölbe ;) ) abzeichnen ...
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  6. So eine schöne Bluse braucht man sicher in vielen Farben :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen