Sonntag, 22. Februar 2015

FJKA 2015 (3)

Nachdem ich fast jeden Abend ein Stückchen gestrickt habe, bin ich nun bald mit dem ersten Ärmel fertig. Es sieht also ganz gut aus, dass ich das gesteckte Ziel erreichen kann.
Insgesamt strickt sich diese Wolle nicht ganz so toll, so dass das Maschenbild etwas unregelmäßig wird.  Ich sage mir halt, dass das einfach so sein muss.




Leider habe ich die untere Kante nicht locker genug abgekettet, daher muss ich das wohl zurücknehmen und mit der elastischen Methode wiederholen.

Wie weit die anderen Teilnehmer des 2015er FJKA, kann man hier auf der Seite des Me-Made-Mittwochs nachlesen.

Kommentare:

  1. Du warst aber sehr fleißig und der Puppe paßt es auch-sehr schön.
    Vielleicht glättet sich das Maschenbild noch durch dämpfen?
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ein unregelmäßiges Maschenbild ist natürlich nicht so schön - Waschen und Dämpfen kann da vielleicht noch etwas retten und ansonsten kannst Du es ja etwas derber kombinieren und dann muss das halt so. So! :)

    AntwortenLöschen