Freitag, 4. September 2015

Demnächst...

Es ist nicht so, dass ich in letzter Zeit nichts genäht hätte, aber in letzter Zeit sind nur wenig Teile für mich selber entstanden. Bei Gelegenheit werde ich sie hier auch mal zeigen.

Die Nähmaschine läuft fleißig für den kleinen Enkel, der noch diesen Monat auf die Welt kommen wird. Meine Tochter hat so manche Teile für das Baby aus dem Freundeskreis bekommen, aber gerade in den kleinen Größen wird der Vorrat nicht ganz ausreichen.

Als ich neulich bei ihr in Düsseldorf war und wir in verschiedenen Läden beim Shoppen waren, reifte angesichts der zum Teil horrenden Preise für die Babysachen der Entschluss, Stoff zu kaufen und ein paar Sachen zu nähen. Da meine Tochter selber nicht näht, mussten wir uns zunächst im Internet informieren, wo es überhaupt in der Nähe Stoff zu kaufen gibt.

Gelandet sind wir dann schließlich in einem ganz tollen Laden in einem Vorort von Solingen. Zunächst sah das Geschäft von der Straße aus ziemlich klein aus, aber innen war es einfach unglaublich. Es gibt dort ein riesiges Angebot, Raum für Raum geht es weiter im Laden, immer nach Themen sortiert. Die Baumwolljerseys waren ganz hinten und ich hätte vermutlich Stunden in diesem Geschäft verbringen können, wenn wir bis zur Mittagspause nicht nur noch eine halbe Stunde Zeit gehabt hätten. So musste es schnell gehen und meine Tochter hat sich auf die Stelle ein paar Stoffe ausgesucht.

Normalerweise mache ich keine Werbung im Blog, aber hier muss ich einfach eine Ausnahme machen. Wir waren hier


und haben außer einem weißen Nicki diese Stoffe mitgenommen (die Auswahl ist typisch meine Tochter):




Buntgemustertes hatte ich noch vom letzten Stoffmarktbesuch in Stuttgart und so sind unter anderem aus dem erworbenen Stoff bisher diese Sachen entstanden:







Es ist schon erstaunlich, was man so alles so aus jeweils einem halben Meter Stoff fertigen kann.
Noch nicht verarbeitet ist der Stoff mit den breiteren Streifen und ein petrolfarbiger Nicki, aus dem wahrscheinlich ein Kapuzenjäckchen wird.

So kleine Sachen zu nähen macht einfach unheimlich Spaß....

1 Kommentar:

  1. Ach wie herzig!! Ganz entzückende Sachen hast du genäht. Mir gefällt, dass ich bei so kleinen Dingen auch mal meine Jersey- oder Nickyreste verwerten kann. Wie du schon schreibst, es ist erstaunlich was aus 50 cm Stoff werden kann. Weiterhin viel Spass beim Nähen und alles Gute für Mutter und Kind.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen