Mittwoch, 22. Juni 2016

Urlaubskleid

Genau vor unserem Urlaub wurde dieses Kleid noch fertig. Die Aufnahme stammt von heute Morgen, als wir vom Campingplatz zum Einkaufen aufgebrochen sind.


Mit diesem Kleid bin ich wirklich zufrieden, es trägt sich wunderbar. Ganz einfach zu nähen war es allerdings nicht, den der Jersey war ziemlich flutschig. Ich habe vor allem am Oberteil sehr viel geheftet, damit nicht alles beim Nähen ständig wieder verrutscht.



Der Schnitt ist aus der Fashion Style 04/2016 Modell 84/91. Genäht habe ich das Modell ohne Paspeln, ohne Reißverschluss und etwas länger, da mir der Schnitt einfach zu kurz war. Außerdem habe ich am Oberteil etwas Länge für die Brust zugegeben und natürlich wie immer Weite in der Taille. Insgesamt sieht es so aus, dass mir die Knip-Schnitte wohl ganz gut passen, da ich mit meinen 174 cm  in der Länge näher an den vorgegebenen Maßen bin als bei den 168 cm von Burda. Trotzdem mag ich Burda wegen der vielen schönen Details ganz gerne.

Spätestens heute Abend werde ich mir genauer anschauen, was heute beim MeMadeMittwoch gezeigt wird.

Kommentare:

  1. Du siehst klasse aus in dem Kleid, da hat sich jede Mühe gelohnt. Toller Stoff und die Passform ist Dir perfekt gelungen. Gute Erholung weiterhin! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Denkt man gar nicht vom Foto her, dass das ein Jersey Stoff ist. Hab mir die technischen Zeichnung des Kleides gerade angesehen - da ist ja schnitttechnisch ganz schön viel los im Oberteil, das war sicher nicht so leicht mit dem Jersey bzgl. der Passform. Aber gut gemacht, es ist ein schönes Urlaubs-Sommerkleid entstanden.
    Dass dir die Knipp-Schnitte so gut passen wegen deiner Körpergrösse wage ich zu bezweifeln, denn ich selbst bin 173cm gross und mir passen am besten die Burda-KURZgrössen weil ich so einen kurzen Oberkörper habe. Aber wie auch immer - wenn es passt dann passt es. :-)

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen