Mittwoch, 1. März 2017

Cardigan 'Hope'

Wie ich neulich schon geschrieben habe, bin ich von der Sonderausgabe der 'La Maison Victor' ziemlich begeistert. Eigentlich wollte ich mir den Cardigan 'Claire' nähen und hatte mir den Schnitt bereits kopiert. Als ich die Folie dann an mich gehalten habe, erschien mir die Jacke dann doch zu lang für mich, was man ja kürzen könnte. Als es mir dann im Brustbereich auch noch etwas eng erschien und ich anfing zu überlegen, ob nicht sowieso ein Brustabnäher besser wäre, habe ich mich anders entschieden und den Schnitt 'Hope' kopiert, um mir vorstellen zu können, ob dieser Schnitt machbar ist. Diese 'Hoffnung' sah gut aus und ich konnte den seitlichen Bogen auch gut unten etwas enger auslaufen lassen.

Diese Jacke war schnell zugeschnitten und genauso schnell genäht und wird sicher ein Lieblingsteil.




























Die Länge der Jacke ist genau so, wie ich es am liebsten mag und ich habe auch nichts gegen die dreiviertel langen Ärmel.  Da dieser Stoff eine dunkle Rückseite besitzt, habe ich einfach aus dieser linken Seite die Bündchen genäht. Der Stoff ist genügend elastisch und so passen sie farblich perfekt dazu, jedenfalls besser als schwarze Bündchenware. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich diesen Schnitt noch einmal verwende.

Nun aber fix zum MeMadeMittwoch, vielleicht gibt es dort ja trotz Aschermittwoch wieder viel Interessantes zu entdecken.

Kommentare:

  1. Richtig gut! Und "Claire" liegt echt enger und fällt auch anders - hat eben auch keinen Brustabnäher. Da hast Du vermutlich die für Dich richtige Wahl getroffen.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessanter Schnitt. Kann mir die Jacke mit einem leichten Blüschen sehr gut vorstellen, der Rolli überzeugt mich diesmal nicht auf ganzer Linie zu der Jacke. Der Stoff ist richtig schön. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benötige dringend ein paar einfarbige Blusen, da meine Blusen im Schrank bisher eher gemustert sind und daher gar nicht dazu passen.

      Löschen
  3. Ein schöner Schnitt - vielleicht gibt es noch eine sommerliche Variante? Ich mag die angeschnittenen Ärmel sehr.
    LG
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  4. Cardigan ist DAS Wort in der modewelt derzeit!! Du liegst voll im Trend. So ein Teil lässt sich ja super kombinieren.
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Teil. Fehlende Blusen lassen sich doch nähen Ich bin sicher, dass du in nächster Zeit welche zaubern wirst.
    LG von Astrid

    AntwortenLöschen