Mittwoch, 10. Mai 2017

Blusentop

Nach dem letzten Post brauchte ich ein schnelles Erfolgserlebnis. Schon länger hatte ich mir den Schnitt eines Blusentops aus der FashionStyle (oder auch Knip) aus dem Heft 12/2016 gemerkt.


Einen geeigneten dünnen Blusenstoff hatte ich noch im Stofflager. Er ist zwar farblich nicht sehr frühlingshaft, dafür wurde das Ergebnis wie erwartet. Genäht habe ich, da der Schnitt großzügig ausfällt, komplett in Gr. 44, in der Länge etwa 3 cm zugegeben und auf die seitlichen Schlitze verzichtet. Bei diesem Schnitt bin ich mir ziemlich sicher, dass es noch einmal eine Wiederholung geben wird, denn es ist wirklich ein schnelles kleines Projekt für Zwischendurch.


Dieses Bild ist heute Morgen im Treppenhaus entstanden. Draußen scheint zwar die Sonne, aber da wir kaum über Null Grad haben, war es mir für eine Aufnahme in der dünnen Bluse einfach noch zu kalt. Zudem steht gerade auch ein Gerüst ums Haus und unter Beobachtung von Handwerkern möchte ich auch nicht unbedingt fotografiert werden.

Nachdem die Eisheiligen nun bald vorbei sind, gibt es bestimmt viel Sommerliches beim MeMadeMittwoch zu sehen. Nina zeigt uns dort heute eines ihrer vielen bezaubernden Kleider und die wie immer zahlreich verlinkte Kleidung werde ich mir heute im Laufe des Tages auch genauer anschauen. 

Kommentare:

  1. Na in Deinem Schrank wimmelt es inzwischen vor lauter schönen Blusen ;-) Wieder ein sehr schönes Exemplar, steht Dir ganz prima. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Ja das solltest du unbedingt nochmal nähen. Steht dir gut der Schnitt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Und besonders praktisch wenn es ein schneller Schnitt ist. Sowas kann man gut für zwischendurch nähen. Sieht klasse aus mit den senkrechten Streifen. Bin gespannt auf das nächste Exemplar.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Das "kleine Projekt" kleidet dich aber sehr gut; toller Musterstoff und ich finde ihn durchaus frühlingshaft.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Toll. Der Schnitt erinnert mich an eine Bluse in der neuen Maison Victor - den habe ich mir zur Seite gelegt. Möchte ich demnächst machen. liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen