Mittwoch, 7. Februar 2018

neue Jacke

Viel komme ich ja gerade nicht zum Nähen. In diesem Januar wurde lediglich eine neue Jacke fertig.
Den Stoff dazu hatte ich im bereits auf dem letzten Stoffmarkt hier in Ulm mitgenommen und als Schnitt habe ich mir eine Strickjacke (Nr. 18) aus der FashionStyle vom März 2017 ausgesucht.

Da ich als Hosenträgerin nicht gerne so kurze Jacken trage, habe ich sie um 9 cm verlängert, was einem zusätzlichen Knopf in der Leiste entspricht.


Ich trage diese diese Jacke sehr gerne und werde diesen Schnitt noch einmal nähen. Es liegt dafür ein jeansblauer leichter Strickstoff bereits bereit. Besonders gut gefällt mir die Blende, die der Jacke im Ausschnitt etwas Stabilität gibt, aber nicht so dick wie ein Schalkragen ist. Was mir optisch nicht so ganz gefällt, ist das schwarze Bündchen, auch wenn die Farbe Schwarz im Stoff vorkommt. Der Kontrast zur Knopfleiste ist mir zu stark. Ich werde daher bei der nächsten Jacke auf mehr Ton-in-Ton achten.

Mit dieser Jacke mache ich heute beim nun monatlichen Me-Made-Mittwoch mit.

Kommentare:

  1. Ich mag auch lieber längere Jacken zu Hosen! Toll schaut Deine aus, auch der Rolli dazu gefällt mir. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Die Form der Jacke zur Hose ist sehr stimmig, gefällt mir sehr gut an Dir! Der Stoff ist sehr schön, das schwarze Bündchen vielleicht ein bißchen zuviel Kontrast. Aber mit einem schwarzen Shirt oder Rolli drunter sicher eine tolle Kombination!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Deine Jacke hat eine schöne Form, das Bündchen finde ich mit einer schwarzen Hose passend, sonst vielleicht zu viel Kontrast. Aber das kannst du ja bei der nächsten Jacke berücksichtigen.
    Für den jeansblauen Strickstoff können vielleicht die Bündchen aus dem selben Stoff genommen werden.
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. sehr chice jacke und die Länge ist perfekt.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke sieht sehr chic aus, steht Dir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Schnitt für lässig-schicke Jacken und verschiedenfarbige Jacken zur Auswahl zu haben, ist immer gut.
    Und stimmt, zu Hosen ist es günstiger, etwas längere Jacken zu haben.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen