Samstag, 27. Dezember 2014

Schnittanpassungen

Seit Weihnachten lese ich mich durch dieses Buch:


Manches ist mir bereits vertraut, manches ist neu. Ich habe z.B. noch nie Nahtzugaben bei Krägen oder Ausschnitten unterschiedlich breit zurück geschnitten, dabei ist das eigentlich ziemlich logisch.
Gut erklärt wird mit Bildern, wie Anpassungen an Schnittmustern vorzunehmen sind. Das findet man zwar alles auch im Internet, aber es geht schneller, wenn man bei einem bestimmten Problem kurz einen Blick ins Buch werfen kann.


Grundschnitte für Oberteile, Röcke, Hosen und Kleider kann man sich online herunterladen und das Nähen ist in bebilderten Einzelschritten gut erklärt. Ich habe mir den Basisschnitt für eine Hemdbluse bereits ausgedruckt und zusammengeklebt. Den werde ich als erstes anpassen und ausprobieren, vielleicht komme ich so zu einem passenden Grundschnitt für eine Bluse. Ich muss ja immer an der Taille Weite zugeben und an der Hüfte wegnehmen. Wenn das gut klappt, werde ich mit Rock und einfachem Kleid weitermachen. Jedenfalls werde ich mir viel Zeit dafür lassen und Probeteile nähen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen