Mittwoch, 20. Mai 2015

Endlich mal wieder...

hatte ich etwas Zeit, mich an die Nähmaschine zu setzen. Da ich mal testen wollte, wie ich mit einem gewickelten Oberteil zurecht komme, habe ich mir das Top Nr.16 aus der 'fashion Style 02/2015' ausgesucht. Bis auf die Taille, die ja bei mir nur andeutungsweise vorhanden ist und wo ich mal wieder Weite zugeben musste, finde ich dieses Shirt eigentlich nicht schlecht. Ob ich den Schnitt noch einmal, dann aber noch weiter angepasst, nähen werde, weiß ich noch nicht, denn eigentlich bevorzuge ich Blusen, die einfach mehr die Speckröllchen verdecken.

Es ist ganz schön schwierig, sich selbst im Spiegel aufzunehmen und dabei auch noch ein freundliches Gesicht zu machen:



Ich hoffe mal, dass ich beim nächsten Mal wieder auf den 'Hausfotografen' zurückgreifen kann...

Hier geht es zu den anderen, die ihre Aufnahmen auf der Seite des Me-Made-Mittwoch zeigen.

Kommentare:

  1. Richtig schön ist Dein Shirt. Der SToff gefällt mir und die Wickeloptik auch, du solltest es unbeding oft tragen, das Shirt ist wirklich toll. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt das Shirt gut an dir; ist ja auch nicht "nur" ein Shirt, sondern hat nette Details und der Stoff ist hübsch.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt aus dem Stoff ist toll. Selbstfotographie übe ich auch noch immer und es ist ja schon schlimm, wenn man auf Komando lachen soll, wenn jemand anderes die Kamera hält. Die Speckröllchen sind doch nicht so schlimm. Wir sind schließlich keine 25 mehr.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen